Gratis bloggen bei
myblog.de

Hier möchte ich was über die warscheinlich wichtigsten menschen in meinem leben erzählen. meine eltern und mein bruder.

ich fange mal mit meinem daddy an, er ist ein wirklich wundervoller mensche!Er schafft es immer mich zum lachen zu bringen, auch wenn ich noch so traurig bin.Er schafft es immer mich zu beruhigen und mir meine angst zu nehmen was meine mutter oft nicht schafft.es ist wirklich sehr schade das ich ihn so selten sehe, da meine eltern sich vor 12 jahren scheiden ließen.mein vater ist mitlerweile 47 jahre alt und führt sein eigenes kleines geschäft.Ich bin deswegen sehr stolz auf ihn, aber wer wär das nicht?!als er sich letztens mal mit meiner mutter unterhilt meine er er hätte sich schon längst aufgegeben wenn er seine kinder nich hätte, ich hoffe das er sich nie aufgeben wir, denn er ist ein wundervoller menschen, den ich sehr liebe und nich verlieren möchte!

so weiter gehts mit meiner mami

ich lebe mit meinem bruder bei ihr.Sie hat sich damals von meinem daddy scheiden lassen, ich hoffe das sie jetzt glücklicher ist.Ich leibe meine ma sehr, auch wenn sie mich sehr oft nervt, was wie sie sagt daran liegt das ich in der pupertät bin.Naja vielleicht hat sie ja recht.Meine ma würde warscheinlich alles für meinen bruder und mich tun.Ich bewundere sie weil sie immer so stark ist und alles in den griff bekommt.Ich glaube ich raube ihr oft den letztn nerv und trotzdem ist sie immer so verständnissvoll.Ich danke ihr sehr dafür.

so kommen wir jetzt mal zu meinem bruderherz.
ich glaube mal andrè denkt immer noch ich bin ein kleines kind, er behandelt mich oft so und unterschätzt mich auch sehr oft.Aber er ist trotzdem ein toller bruder, nur eben ein sehr besorgter.Manchmal glaube ich er ist so weil er meint er muss mein bisschen vater spieln.Abdrè will immer das ich viel lern da ja mal was aus mir werden soll.Als ich mir die roten stränen hab machen lassen hat er nen halben herzinfackt bekommen und meine das es vorher besser aussah.Hab ihn deswegen net erzählt das ich mir jetzt die ganzen haare in der farbe gemacht hab, man merkts ja eh nicht.